"weggehen" - Roadmovie-Roman

 

Kurzzusammenfassung:

Der junge Mann Lasse entzieht sich dem Leben in der Großstadt und begibt sich auf Wanderung nach Korsika. Dort trifft er auf drei neue Freunde, die junge Frau Lika, die junge Person Lu und den Papagei Witty, mit denen er absurde, irreale, magisch abstruse Abenteuer erlebt; bis er merkt, dass er es nicht schafft, sich selbst sowie seinen Gespinsten zu entkommen und sich fragt, ob die ihm wichtigsten Personen lediglich Erfindungen seiner selbst sind...

 

Arbeitstitel: weggehen
Normseiten: 180
Genre: Roadmovie-Roman
Zielpublikum: junge, junggebliebene Erwachsene
Ähnlichkeit zu: Sibylle Berg, J. D. Salinger, Wolfgang Herrndorf
Zeit & Ort des Romans: Gegenwart, vor ungefähr vierzehn Tagen / Wanderwege und Wanderhütten auf Korsika

 

Status: in Arbeit

 

Veröffentlichungen dreier Kapitel, siehe: Veröffentlichungen

Druckversion | Sitemap
© Britta Tekotte