"Selbstbewusster auftreten und sprechen"

 

Jede_r von uns kennt das Gefühl, wenn die Stimme versagt, wegbricht und man sich selbst nicht gerne hört. Oder wenn man es nicht schafft, sich Gehör zu verschaffen - man spricht zu leise, räuspert sich ständig. 

 

In diesem Crash-Kurs setzen wir auf eine kurze Basis von gesunder Körperhaltung und gesunder Atmung -die beiden Bausteine für eine gesunde Stimme- und bauen darauf eine Stimm-Arbeit auf. 

 

Da Sprecherzieher_innen u. a. Sprecher_innen und Schauspieler_innen unterrichten, richten Sie sich auf ein paar Übungen aus der Bühnenarbeit ein. Denn schlussendlich stehen wir alle immer auf einer kleinen Bühne, wenn wir zu jemandem sprechen – spielen wir doch damit, das macht selbstbewusst und Freude – uns und unseren Hörer_innen.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Britta Tekotte