Aktuelle Projekte:
 
* Stimme, Sound für Tanzstück "Hold on" von Céline Bellut // Anstehende Wiederaufnahme: 12/2020, 01/2020, 04/2020 Tanzfaktur Köln, sowie Auftritte in der Fabrik Heeder in Krefeld 01/2021
 
* Stimme bei Y-Mas-Market, Mekasuba, Alte Feuerwache, 13.12.2020
 
* LP (baumusik) + Auftritt/Release-Konzert bei der Konzertreihe "Köln ist Kaput" (Termin NN)

 

 

 

Mitglied als BritKat bei:

Labelkollektiv baumusik 
Elektrische Leiter 
 
 
Vergangene Auftritte der letzten Jahre:
- "Hold on" - Tanzhaus NRW, TanzFaktur 
25.01.2019 IMM, "Musik als Literatur als Musik" (Lecture-Performance)
- 29.09.2018 Acephale, Ein Abend mit Baumusik, Vocals bei DJ Minjung Cho
- 29.08.2018 c/o Pop, Innenhof des MAKK - im Rahmen eines Chores zur Aufrufung eines Nico-Platzes, "on c's terms. heroine and sister. ein stück für 11 stimmen und 2 erzähler_innen", Leitung: Prof. Dr. Heike Sperling, Text: Swantje Lichtenstein
- 04.08.2018 Contemporary Art Museum Antwerpen als BritKat (Stimm-Performance)
11.05.2018 Sounds Wrong Feels Right im Studio 672, Vocals bei DJ Minjung Cho 
- 27.04.2018 Acephale (Gesang bei Der Elektrische Leiter)
- 25.04.2018 Altes Pfandhaus im Rahmen des Frauenfilmfestivals mit Klarinette bei Marie-Claire Delarber (aka Liberty Snake)
- 21.04.2018 Mülheimer Museumsnacht (Gesang bei Der Elektrische Leiter)
- 29.03.2018 Gold + Beton mit Klarinette bei Marie-Claire Delarber (aka Liberty Snake)
- 23.03.2018 NAK (Neuer Aachener Kunstverein) mit Klarinette bei Marie-Claire Delarber (aka Liberty Snake)
 
 
Musikalische Ausbildung:

Von 3-18 Jahren war ich bei der Musikschule Recklinghausen (Klarinette, Saxophon) und habe währenddessen und danach in unterschiedlichen Bands und auf der Theaterbühne performt. Stimmliche Ausbildung: Studium der Sprecherziehung. 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Britta Tekotte