Ich liebe Stimmen, Töne, Geräusche, Klang und Kollaboration.

 

 

Mitglied bei:

 

Der Elektrische Leiter (elektronische Improvisations-Band)

Conductors - Ambient-Song-10-Probe / 

Der Elektrische Leiter ist eine Bühnen-Konstellation zwischen musikalischer Live-Regie und Improvisations-Abscheider. Die Musiker*innen, Mitglieder*innen des Proberaumkollektivs "Keller", spielen frei improvisierte Musik mit Synthies, Drumcomputern, Effektgeräten und Vocals, werden dabei aber von der elektrischen Leitung live gemischt. Man könnte auch sagen, die elektrische Leitung fungiert als musikalische Kläranlage! Ha! Spontaneität und Struktur umarmen sich auf offener Bühne!
Geräte: Dirk Räke, Nikolai Becker, Markus Neuheuser, Jens Schulze, Ulrich Weiß, Georg Rohbeck, Jakob Weiß
Gesang + elektronische Loopstations: Echo Ho, Britta Tekotte
Elektrische Leitung: Jeandado
 
 
Labelkollektiv Baumusik
 
 
Kommende Auftritte:
- 21.04. Mülheimer Museumsnacht (mit Der Elektrische Leiter)
 
 
Musikalische Erfahrung:

Von 3-18 Jahren war ich bei der Musikschule Recklinghausen und habe, währenddessen und danach, in unterschiedlichen Bands und Gruppen, u. a. bei Lounge 42, für theater en face, gespielt.

 

Gesang, Klarinette, Saxophon

 
 
Rezitatorische Erfahrung / Stimme und Sprechen:
Beim Rezitationswettbewerb Vechta, Franz Hitze Haus, Studiobühne Münster, Hörspiel (Gewinnerin Hörspielwettbewerb Kulturbüro Münster 2003)
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Britta Tekotte